Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Mein Shop
  Meine Webseite


Webnews



http://myblog.de/diefliegendespindel

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Aller Anfang ist schwer

Ich will auch bloggen! Oder muss ich?
Mal sehen, wie das klappt. Mit dem Tagebuchschreiben hat es auch nie hingehauen und bestimmt mach ich 1000.000 Tippfehler...

 

2.3.07 11:37


Eingegangen!

Mein schicker neuer selbstgefärbter und in tagelanger Arbeit gewebter Stoff hat sich in der WaMa nicht anfilzen lassen...

Nein, er ist gleich eingegangen. Und wie! Vorher ca 4m lang und 70cm breit, ist er jetzt noch ca 2,70 lang und 40cm breit.

Tja...

Schön ist er ja immer noch. Ganz toll sogar, jetzt ist er auch blickdicht und das wollte ich ja... Aber eher was für Liliputaner oder Kinder, aber eher nix für mich gestandene Frau mit äh... guten Maßen.

 

2.3.07 12:50


Alles so schön bunt hier!!!

Weil heute so ein schöner Tag ist udn weil der Wollstoff gekommen ist, färb ich jetzt wieder! 2x 3m für eine Kundin/Freundin in Zwiebelschalen und in Birkengrün und noch 2 x 3m, weil ich die Färbeflotte nicht wegschütten möchte und deshalb noch 2 zweite Züge mache.

 

Mal sehen, was das gibt. Vielleicht hätt ich ja bei dem Wetter besser auf dem Balkon, meine Küche muss aber eh geputzt werden.

2.3.07 12:56


Hämmer ... Pfriemel...

Jetzt hab ich vergessen, Bider von meinen Färbeergebnissen einzusetzen. Sind gut geworden! Nicht ganz so wie erwartet, aber schön.


Aus dem 'übrigen' grünen Stoff werde ich mir wohl einen ganz normalen modernen Rock machen, ich brauch einen und hab Lust, mal wieder was anderes als Mittelalter-Kleidung zu bauen.

Gestern hab ich einen kreativen Anfall gehabt und hab endlich mal angefangen, Ketten zu knüpfen. Zwei (Bild folgt: die obersten) sollte ich im auftrag für meine Schwester neu knüpfen und dabei verlängern, die unteren warten noch auf die neue Seide zum Knüpfen und auf kreative Einfälle.

Vielleicht schaff ich es ja auch mal, ausserhalb von Familie und Freundeskreis meine Arbeiten unter die Leute zu bringen. Wär schon schön *träum*

Jedenfalls hält der kreative Anfall Momentan noch an und ich werde wohl endlich an die seit Ewigkeiten bestellten Ohrringe gehen. Alles in Handarbeit! Bin mal gespannt, wie lange ich brauche und wie sie werden.

Wer das denken sollte: da ich alle meine Stücke selber entwerfe und i A. jeden Entwurf nur einmal arbeite, ausserdem alles von Hand arbeite, mit den Mitteln, die ich eben habe (wobei meine Werkstatt durchaus gut ausgestattet ist) wär es natürlich billiger, in einen Laden zu gehen und Billo-Schmuck aus der Maschine zu kaufen.
Aber wohin dann mit meinen kreativen Anfällen?

 

18.3.07 10:29


Inklette

Meine Inklette von Ashford ist da!

Ich verkauf ja jetzt auch Ashford-Webrahmen und Haspeln und so hab ich mir mal die Inklette gegönnt. Zusammengebaut, bisserl geölt...

Sehr klein, sehr süss, bin mal gespannt, ob sie nicht zu klein ist zum Brettchenweben. Man kann bis 1,80m Kette aufspannen und eigentlich ist sie ja zum Bandweben gedacht. Ich werde es sehen!
Wie klein und süss, sieht man an dem 30cm Lineal, was im Bild daneben liegt.

18.3.07 13:06


Muss das Jedesmal sein?

Ich bin ein Dirmel: anstatt mir fertige Fassungen zu kaufen (man erinnere sich, ich baue Ohrringe), müssen die Fassungen ja selbstgemacht sein. So spare ich doch glatt 20 Euro und muss dafür nur ungefähr einen Tag lang wursteln...

Naja, das Ganze relativiert sich natürlich, da ich keine 20 Euro dafür ausgeben kann...

Jedenfalls hat mir meine Schwester 2x2,5mm Cabochons und 2 x 5mm Cabochons sowie 2 x 8x10mm Steine dagelassen und ich fasse und pfriemele...

Am Ende hab ich einen Materialwert von 10 Euro verbraten und 2 Tage dran gearbeitet.
Ich tröste mich damit, dass man den Unterschied zu gekauften Fassungen doch bestimmt sieht.

Wenn nicht, hab ich halt Pech gehabt.

Ausserdem macht es Spass, oder? Vor Allem, wenn es dann geklappt hat. Dann hab ich mit Glück wieder was gelernt und bin Stolz auf mich.

Ich mach hier Sachen, da würde mancher Goldschmied an den Fingernägeln bei knabbern. Natürlich nage ich derweil an den Fußnägeln... *g* 

Ergebnisse dann vielleicht morgen, heute war es mir dann zu nervig, weiter zu machen.

18.3.07 18:22


Nachdem ihc jetzt - seit dem letzten eintrag mindestens- eine Weile kein Netz hatte (das Strom-Netzteil meines Compis - nagelneu übrigens- ist abgeraucht)

Bin ich jetzt per neuem Compi und DSL am Netz. *strirnabwisch*

Die Ohrringe liegen -halbfertig- immer noch auf der Werkbank. Naja, bald! 

31.3.07 12:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung